Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Vertragsgegenstand

Naturprodukte-Vertrieb GmbH (nachfolgend NP genannt) verkauft den Kunden die in Printkatalogen, Flyern, Preislisten sowie im Online Shop spezifizierten Waren zu den nachstehend aufgeführten Liefer- und Verkaufsbedingungen.

2. Vertragsabschluss

Der Vertrag zwischen dem Kunden und NP kommt erst durch einen Auftrag des Kunden und dessen Annahme durch die NP zustande. Der Auftrag des Kunden erfolgt per Telefon, schriftlich oder via Internet. Die NP nimmt den Auftrag an, indem sie dem Kunden eine Auftragsbestätigung übermittelt oder die bestellte Ware liefert.

3. Zahlungsbedingungen

Sämtliche Preise im Online Shop verstehen sich in Schweizer Franken, inklusive Mehrwertsteuer, exklusive Verpackung und Versand ab Lager Bischofszell. Transport- und Verpackungskosten werden gesondert berechnet. Die Zahlung hat grundsätzlich netto als Vorauszahlung zu erfolgen. Erfolgt die Vorauszahlung nicht innert 14 Tagen nach Bestelldatum wird die Bestellung storniert. Die NP behält sich das Recht vor, bestimmte Kunden auch mittels Rechnung zu beliefern. In diesem Fall hat die Zahlung netto ohne Abzug innert der angegebenen Frist nach Rechnungsdatum zu erfolgen.

4. Lieferbedingungen

Die bestellten Produkte können nur an eine Adresse in der Schweiz oder in Liechtenstein versendet werden. Soweit an Lager, werden die Produkte nach Zahlungseingang an die vom Kunden angegebene Adresse geliefert. Andernfalls erfolgt eine schriftliche Auftragsbestätigung mit dem voraussichtlichen Liefertermin. Abholung der Ware gegen Barzahlung ist grundsätzlich möglich. Der Abholtermin muss telefonisch vereinbart werden.

5. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der NP. Diese ist berechtigt, einen entsprechenden Eintrag im Eigentumsvorbehaltsregister vorzunehmen. Falls der Kunde mit der Bezahlung des Kaufpreises in Verzug gerät, ist die NP berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten (Rücktrittserklärung) und die Ware in ihren Besitz zu nehmen.

6. Rückgaberecht

Grundsätzlich hat der Kunde kein Rückgaberecht. Falsch bestellte Artikel können nur nach Rücksprache und mit Einwilligung an die NP zurückgesandt werden. Die gelieferte Ware ist innert 10 Tagen nach Erhalt unbeschädigt und in einwandfreier, ungeöffneter Originalverpackung zurückzuschicken. Die Transportkosten für Sendung und Rücksendung trägt in jedem Fall der Kunde. Ausgenommen von dieser Regelung ist einzig die WaterPower XL Hausanlage. Hier gewährt die NP dem Kunden ein 6 monatiges Rückgaberecht bei Nichtzufriedenheit, vorausgesetzt die Anlage wurde fachgerecht von einem Sanitärinstallateur ein- und ausgebaut und weisst keine Schäden durch unsachgemässe Behandlung auf.

7. Mängelgewährleistung

Die Produkte verlassen das Lager der NP in einwandfreiem Zustand. Sollte ein Produkt unerwarteter Weise doch seitens des Herstellers Mängel aufweisen, die unentdeckt geblieben sind oder sollten Produkte Transportschäden aufweisen, werden diese kostenlos ausgetauscht, sofern der Mangel vom Kunden innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware gemeldet wird und er die beschädigte Ware zurücksendet. Diese Portokosten übernimmt die NP.

8. Geistiges Eigentum

Die NP behält sich für jedes Design, jeden Text, jede Graphik auf ihrer Webseite alle Rechte vor. Das Kopieren und andere Reproduktion der gesamten Webseite oder nur von Teilen dieser Webseite wird nur zu dem Zweck gestattet, eine Bestellung bei der NP aufzugeben. An Abbildungen, Zeichnungen, Kalkulationen und sonstigen Unterlagen behält sich die NP die Eigentums- und Urheberrechte vor. Vor ihrer Weitergabe an Dritte bedarf der Kunde der ausdrücklichen, schriftlichen Zustimmung der NP.

9. Datenschutz

Die NP versichert, bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten die Bestimmungen des schweizerischen Datenschutzgesetzes und der einschlägigen Rechtsnormen zu beachten. Die anlässlich der Bestellabwicklung anfallenden Kundendaten werden lediglich für interne Marktforschungszwecke genutzt. Eine Weitergabe an dritte Partnerunternehmungen erfolgt nur soweit zur ordnungsgemässen Leistungserbringung (Bestellabwicklung) unbedingt erforderlich. Der Kunde erklärt sich mit dieser Nutzung seiner Daten einverstanden. Im Übrigen hat er auf Anfrage jederzeit das Recht, die über ihn gespeicherten Daten einzusehen und deren Nutzung für interne Marktforschungszwecke zu verbieten.

10. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Die vorliegenden AGB und die Verträge, die aufgrund dieser AGB geschlossen werden unterliegen schweizerischem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Gerichtsstand ist St. Gallen, SG.

11. Schlussbestimmungen

Beim Verkauf der in Printkatalogen, Flyern sowie im Online Shop von NP spezifizierten Waren gelten ausschliesslich die AGB in ihrer zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses gültigen Fassung. Diese Geschäftsbedingungen gelten insbesondere auch, wenn sie von denjenigen des Kunden differieren sollten. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam werden, berührt das die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die NP behält sich jederzeit Änderungen der AGB vor. Naturprodukte-Vertrieb GmbH, Dägetschwil 220, 9527 Niederhelfenschwil

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.